Weiterbildung Systemische Beratung im variablen Kurssystem

Variables Kurssystem (VKS) bedeutet

  • eigene Zusammenstellung der Seminare gem. aktuellem Curriculum
  • weiterbildungsbegleitende Supervisionen in einer festen Gruppe

 

Sie stellen sich Ihre Module/Seminare Ihrer Weiterbildung – gemäß Curriculum – selbst aus dem Seminarprogramm des SI Tübingen zusammen. Sie sind bei der Zusammenstellung und der Dauer der Weiterbildung flexibel. Der Einstieg mit Seminaren ist jederzeit möglich. 

 

Die Grundlagenseminare I, II und III sollten in dieser Reihenfolge besucht werden, da sie aufeinander aufbauen.

 

» zu den allgemeinen Informationen zur Weiterbildung Systemische Beratung

 

 

Weiterbildung Systemische Beratung, variables Kurssystem (VKS) - Starttermine der begleitenden Supervisionsgruppen

 

____________________________________________________________

WBB-VKS-16

Start geplant am 13. Mai 2019
Kursleitung und Supervisorin: Friderike Degenhardt (VKS 16)

» Curriculum (VKS 16)
» Preise (VKS 16)
» Supervisionstermine (VKS 16)

____________________________________________________________

NEU: WBB-VKS kombinierbar mit

der Kompaktfortbildung "Grundlagenkompetenz für systemisches Denken und Handeln im Führungskontext" (4 Module)

Start der Kompaktfortbildung: 27. Mai 2019

» Ausschreibung Kompaktfortbildung

» Termine für die Kompaktfortbildung (4 Module)

» Preise

 

____________________________________________________________

NEU: Weiterbildung für Führungskräfte

WBB-VKS-FK-1

Start geplant am 25. Juli 2019
Kursleitung und Supervisorin: Ulrike Reimann (VKS-FK-1)

» Ausschreibung Weiterbildungsvarianten für Führungskräfte

» Preis inkl. Kompaktfortbildung

» Curriculum ohne Kompaktfortbildung (VKS)

» Preis ohne Kompaktfortbildung

» Supervisionstermine (VKS-FK-1)

 

____________________________________________________________

 

WBB-VKS-17

Start geplant im Herbst 2019

____________________________________________________________

 

 

 

Angebot für Quereinsteiger

Quereinsteiger für die Weiterbildung Systemische Beratung sind:

TeilnehmerInnen, die sich ein oder mehrere Seminare für die Weiterbildung anrechnen lassen wollen, die sie bereits beim SI Tübingen oder bei anderen Instituten besucht haben. Auch Inhouse-Seminare, die vom SI Tübingen oder von anderen Instituten durchgeführt wurden, können angerechnet werden.

Quereinsteiger haben die Möglichkeit, in die Weiterbildung Systemische Beratung im variablen Kurssystem einzusteigen.

Speziell für Quereinsteiger haben wir ein Preismodell entwickelt. Wir informieren Sie gerne. Bei Interesse bitte E-Mail an info@systemisches-institut-tuebingen.de

Anmeldung für eine Weiterbildung

Melden Sie sich für unsere Weiterbildungen an.

» Zur Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin für Weiterbildungen

Melanie Perjet

perjet@systemisches-institut-tuebingen.de

Tel.: 0176 - 47355075