Die „Verflüssigung der Irrationalität“

Die Veränderung von hinderlichen Einstellungen und Glaubenssätzen

(VS 112)

„Wenn du das Leben verstehen willst, hör auf zu glauben, was die Leute sagen und schreiben. Beobachte lieber dich selbst, und mach dir deine eigenen Gedanken.“
Anton Tschechow

 

Glaubenssätze sind unsere generalisierten Leitprinzipien. Sie sind eine Art innere Landkarte, welche wir nutzen, um der Welt Sinn zu geben. Sie bieten uns Stabilität und Kontinuität. Positive Glaubenssätze können Menschen antreiben und ihre Motivation steuern. Negative Glaubenssätze sind oft starke Begrenzer, Bremser oder Verbieter in unserem Leben und mindern dadurch unsere Motivation und unsere Potenziale. Es macht demnach Sinn, Glaubenssätze hin und wieder für sich prüfen, inwieweit diese für Sie „hinderlich“ oder „förderlich“ sind.

Ziele:

 

  • Die Teilnehmenden intensivieren ihre Kenntnisse über die Auswirkungen von Glaubenssätzen und Einstellungen auf das Wohlbefinden und die Veränderungsbereitschaft.
  • Sie reflektieren ihre eigenen Glaubensätze/Einstellungen und die damit verbundenen Optionen.
  • Sie erwerben Fähigkeiten, um in Beratungsprozessen mit ihren AdressatInnen/KundInnen an deren Einstellungsmustern zu arbeiten.

 

 

Inhalte:

 

  • Was sind Glaubensätze/Einstellungen und wie wirken diese?
  • Welche hinderlichen Denkkonstruktionen und Stressverstärker gibt es?
  • Schritte zur Veränderung von Denkkonstruktionen (unter Verwendung verschiedener Tools) innerhalb des Selbstmanagements und der Beratung/Gesprächsführung
  • Implementierung von förderlichen Denkkonstruktionen und Erlaubnissätzen in den Alltag

 

 

 

Zielgruppen:

Fachleute aus Arbeitsfeldern der psychosozialen Arbeit, Pädagogik, Sozialarbeit, Prävention, Therapie, Gesundheit, Pflege, Beratung, Supervision, Coaching sowie Seelsorge. Fachkräfte und Führungskräfte, die in Non-Profit- und Profit-Unternehmen beratend tätig sind

Seminarleitung:

Tom Küchler

Ort:

Seminarhaus Ammerbuch, Pfäffingen

Termin:

23. – 25. Mai 2019

Preis:

380,– € (inkl. Snacks und Getränke,
             ohne Mittagessen und Übernachtung)

Seminarprogramm downloaden

Seminarprogramm als PDF

» Seminarprogramm 2018

» Seminarprogramm 2019

Seminar-/Fachtags-Anmeldung

Hier können Sie sich anmelden

» Zur Anmeldung