Seminarreihe: "Und wann wird die Mama wieder so wie früher?"

Ressourcenorientierung in der Arbeit mit Kindern psychisch kranker Eltern

 

Teil 1: Situationen handhabbar machen - Resilienzen fördern

 

Beide Teile der Seminarreihe können unabhängig voneinander besucht werden.

 

Die Akkreditierung des Seminars wurde bei der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg LPK-BW beantragt.

 

„Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt.“ Pippi Langstrumpf

Sich in Beziehungen sicher zu fühlen, einen Zugang zu den eigenen Stärken zu haben und diese selbstwirksam einzusetzen, kann eine „Schutzhaut“ für Kinder sein. Einige Kinder brauchen die Hilfe von Erwachsenen, um diese Schutzhaut entwickeln zu können.

Die Arbeit mit Familien, in denen ein Elternteil unter psychischen Problemen leidet, erfordert verbindliche Absprachen, klare Strukturen und eine differenzierte Wahrnehmung von den Ressourcen und Belastungen der Kinder und ihren Familienmitgliedern. In diesem Seminar wechseln sich inhaltlicher Input, interaktiver Erfahrungsaustausch und die praktische Umsetzung systemischer Methoden in Kleingruppen und im Plenum ab. Eigene Fallbeispiele sind willkommen.

Ziele:

  • Die TeilnehmerInnen erweitern ihr Wissen über den spezifischen Unterstützungsbedarf von Kindern psychisch kranker Eltern.
  • Sie verfügen über ein Methodenrepertoire zur Ressourcenaktivierung und Stabilisierung aller Familienmitglieder.

  • Sie erhalten durch die Erarbeitung von Notfallplänen und Kooperationsverträgen ein wichtiges Hilfsmittel für die Alltagsarbeit.

Inhalte:

  • Ankerbeispiele, Fragebögen, Netzwerkkarten als Möglichkeiten zur Einschätzung der Ressourcen und Belastungen in der Familie

  • Systemische Fragen und Visualisierungsmethoden

  • Familiäre Schweigegebote, Loyalitätskonflikte, Rollen

  • Eltern-Kind-Interaktionen, Möglichkeiten, Erziehungskompetenzen zu stärken

  • Ressourcenaktivierung und Förderung von Schutzfaktoren

  • Kindern angemessene äußere Sicherheit geben: Netzwerkanalysen, Krisenprävention, Notfallpläne 

Zielgruppen:

MitarbeiterInnen aus psychosozialen, klinischen, beratenden und pädagogischen Arbeitsfeldern sowie Menschen, die sich als „Patenfamilien für Kinder psychisch kranker Eltern“ engagieren

 

Seminarleitung:

Sabine Ramsayer

Ort:

Seminarhaus Ammerbuch, Pfäffingen

Termin:

06. - 07. April 2017

Preis:

260,– € (inkl. Snacks und Getränke,
                ohne Mittagessen und Übernachtung)

Seminarprogramm downloaden

Seminarprogramm als PDF

» Seminarprogramm 2019

Seminar-/Fachtags-Anmeldung

Hier können Sie sich anmelden

» Zur Anmeldung