Selbsterfahrungsseminar: Berufs- und Karriereplanung nach dem MATRIX-Modell

(SE 5)

Lebensplanung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum."  Winston Churchill

 

Menschen gestalten ihre Biographie durch bewusste, vorbewusste und unbewusste „Entscheidungen“. Mit dem Treffen von Entscheidungen wird in einer vordergründig multioptionalen Gesellschaft der eigene Lebenslauf modelliert. Aus einer systemischen Perspektive ist es hilfreich, die jeweiligen Kontexte der bisherigen Lebensgeschichte, der Gegenwart und der möglichen Zukunft zu reflektieren. Das Seminar bietet die Möglichkeit, unter Verwendung des „Praxishandbuch Biographieanalyse und Zukunftsgestaltung" von Peter-W. Gester die eigene Biographie zu reflektieren. Eine aktive Teilnahme am Seminar erfordert die Anfertigung der eigenen Matrix. Im Vorbereitungstreffen wird die Vorgehensweise erläutert.

 

Ziele:

  • Die TeilnehmerInnen werden über die Anfertigung ihrer Matrix nach dem MATRIX®-Modell (www.missing-link-institut.de) informiert.

  • Sie erhalten die Möglichkeit, ihre eigene Matrix vorzustellen und ihre Fragen zur aktuellen Lebenslage und zur Zukunftsgestaltung zu klären.

  • Sie wissen um die grundlegende Bedeutung der eigenen Biographie für ihren Arbeitskontext.

 

 

 

Inhalte:

  • Kreative Methoden der Biographieanalyse

  • Grundlagen des Matrix-Modells

  • Genogrammarbeit und Metagenogrammarbeit

  • Arbeiten mit analogen Techniken der Biographieanalyse

  • Die Bedeutung der Sprache in der Beratung

  • Strategien der Biographieanalyse

  • Strategien der Entscheidungsfindung und Zukunftsplanung

Zielgruppen:

Fachleute aus Arbeitsfeldern der psychosozialen Arbeit, Pädagogik, Prävention, Therapie, Gesundheit, Pflege, Beratung sowie Seelsorge. Fachkräfte und Führungskräfte, die in Non-Profit- und Profit-Unternehmen beratend tätig sind

 

Seminarleitung:

Ludger Kühling

Ort:

Seminarhaus Ammerbuch, Pfäffingen

Termin:

10. – 12.12.2015

Preis:

320,–€ (inkl. Snacks und Getränke, ohne Mittagessen und Übernachtung)

Seminarprogramm downloaden

Seminarprogramm als PDF

» Seminarprogramm 2019

Seminar-/Fachtags-Anmeldung

Hier können Sie sich anmelden

» Zur Anmeldung