Skip navigation

Motiviert handeln durch Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell

„Machen Sie doch, was Sie wollen!“

Für die Themen von Motivation und Selbstbestimmung ist das ehrliche Wissen über sich selbst grundlegend. Der Vortrag gibt eine Einführung in die moderne Motivationspsychologie anhand der neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnisse zum menschlichen Lernen und Handeln und erklärt,  wie Motivation entsteht.

Auch wenn wir das eigene Leben gut im Griff haben, begleiten uns bohrende Fragen. Warum versagen Neujahrsvorsätze? Warum gelingt es nicht, eine Aufgabe rechtzeitig anzupacken? Warum sagt man schon wieder „Ja“ zu einer Verpflichtung, obwohl man „Nein“ meint? Warum sitzt man am Tisch bei der langweiligen Einladung, obwohl man viele schönere Dinge tun könnte? Warum regt man sich auf, obwohl man doch gelassen bleiben möchte? Warum tun Menschen nicht das, was sie wollen, und was ist der Schlüssel der Motivation? Diese Fragen gehören zu den spannendsten Themen, die in der Psychologie derzeit verhandelt werden. Sie betreffen die Themengebiete des Selbstmanagements und des Coachings. Die Antworten machen einen erfolgreichen Umgang mit Menschen und der eigenen Person überhaupt erst möglich. Für die Themen von Motivation und Selbstbestimmung ist das ehrliche Wissen über sich selbst grundlegend. Der Vortrag gibt eine Einführung in die moderne Motivationspsychologie anhand der neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnisse zum menschlichen Lernen und Handeln und erklärt, wie Motivation entsteht.

Flyer zum download

Fachtag mit Dr. phil. Julia Weber