"Systemisches Arbeiten mit inneren Anteilen"

Sich und andere verstehen – Veränderungsprozesse anstoßen

(VS 93)

Die Annahme, dass Menschen aus unterschiedlichen Anteilen bestehen, findet sich in vielen Beratungs- und Therapieansätzen. Es kann hilfreich sein, Anteile zu benennen, voneinander abzugrenzen und im Außen zu symbolisieren. So kann das eigene Denken, Fühlen und Handeln leichter verstanden und verändert werden.

Besonders in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit uns unverständlichen extremen Verhaltensweisen bietet das Konzept eine einfache und effektive Umgangsweise.

Ziele:

  • Die TeilnehmerInnen entwickeln ein Verständnis für die innere Vielfalt von Menschen.
  • Sie können Anteile benennen und voneinander abgrenzen.
  • Sie erfahren, wie Anteile entstehen, welche Funktion sie haben und wie mit belasteten Anteilen umgegangen werden kann.
  • Sie können extreme Verhaltensweisen bei Kindern und Jugendlichen multiperspektivisch deuten.
  • Sie lernen, das „Selbst“ und Anteile zu unterscheiden.
  • Sie lernen Möglichkeiten, das Selbst zu stärken, so dass das Selbst die innere Führung übernehmen kann. 

 

 

Inhalte:

  • Das Konzept der Systemischen Therapie mit der inneren Familie nach Richard Schwartz
  • Einführung in die Teilearbeit in der Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Anwendungsmöglichkeiten der Teilearbeit
  • Demonstration von Beratungssequenzen an Fallbeispielen
  • Teilearbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen
  • Übungen zur Stärkung des Selbst und der Achtsamkeit

Zielgruppen:

Mitarbeitende aus den Arbeitsfeldern der Beratung, Therapie, Sozialen Arbeit, Behindertenhilfe, Sozialpsychiatrie, Jugendhilfe, Pädagogik, Pflege und Seelsorge.

Seminarleitung:

Adeline Schach

Ort:

Seminarhaus Ammerbuch, Pfäffingen

Termin:

27. – 28. September 2018

Preis:

260,– € (inkl. Snacks und Getränke,
             ohne Mittagessen und Übernachtung)

Seminarprogramm downloaden

Seminarprogramm als PDF

» Seminarprogramm 2017

» Seminarprogramm 2018

Seminaranmeldung

Hier können Sie sich anmelden

» Zur Anmeldung