„Gekommen, um zu bleiben ...?“

Herausforderungen in der Jugendhilfe und deren Standards im Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen

(VS 70)

 

Dieses Seminar kann separat oder im Rahmen der Fortbildungsreihe „Arbeit mit Flüchtlingen“ (Modul 3) gebucht werden.

„... Wir gehen nicht mehr weg / Gekommen, um zu bleiben / Wie ein perfekter Fleck ...“ 
Judith Holofernes, Band „Wir sind Helden“

 

Etwa 60.000 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge leben derzeit in Deutschland. Seit 2013 ist die Zahl der ankommenden Kinder und Jugendlichen durch Kriege und Konflikte stetig gestiegen. Die Zahl der Inobhutnahmen von minderjährigen Flüchtlingen ist angestiegen. Inobhutnahmen sind nach unbegleiteter Einreise für die Jugendämter verpflichtend. Das Thema berührt öffentliche wie freie Träger der Jugendhilfe gleichermaßen und es gibt auf allen Ebenen ein gestiegenes Bewusstsein für die Belange der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge (UmA).

In diesem Seminar stehen die Fragen und Standardverfahren der Jugendhilfe im Kontext unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge im Fokus. 

Ziele:

Die TeilnehmerInnen erarbeiten sich die Standardabläufe der Jugendhilfe im Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen.

Inhalte:

  • Politische Dimensionen
  • Standards und Handlungsbedarfe in der Jugendhilfe
  • Einblicke in die Aspekte: Inobhutnahme, Clearingverfahren, Vormundschaften, Altersschätzung
  • Haltung als Fachkraft
  • Betreuung in der Jugendhilfe, besonderer Fokus: Hilfeplanverfahren
  • Gesundheit, Bildung und Arbeit 

 

 

Zielgruppen:

Fachleute aus den Arbeitsfeldern Jugendhilfe (Betreuung und Begleitung von UmA), Ausländerberatung, psychosoziale Beratung ebenso wie Ehrenamtliche und Nicht-Fachkräfte

Seminarleitung:

Gesa Niggemann-Kasozi

Ort:

Seminarhaus Ammerbuch, Pfäffingen

Termin:

27. – 29. Juli 2017

Preis:

380,– € (inkl. Snacks und Getränke,
             ohne Mittagessen und Übernachtung)

Seminarprogramm downloaden

Seminarprogramm als PDF

» Seminarprogramm 2017

» Seminarprogramm 2018

Seminaranmeldung

Hier können Sie sich anmelden

» Zur Anmeldung